Deutsch-Chinesischer Kindergarten

Der Verein Das China Büro e.V. eröffnete im Oktober 2008 die deutschlandweit erste Deutsch-Chinesische Kita (in Berlin). Wir sind eine Elterninitiative mit den Erziehungsschwerpunkten auf bilingualer und interkultureller Bildung. Unsere Kinder sollen in einem aufgeschlossenen, fröhlichen, toleranten und weltoffenen Umfeld aufwachsen. Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit stehen die beiden Sprachen. Unsere ErzieherInnen begleiten die Kinder, unterstützen sie und fördern ihre individuellen Fähigkeiten. Alle arbeiten in ihrer Muttersprache, so gilt das Prinzip: jede Sprache ist einer Person zugeordnet. Beide Sprachen werden bei Gesang, Spiel und im alltäglichen Umgang gleichwertig praktiziert.

Wir bieten 27 Plätze für Kinder im Alter zwischen 1 und 6 Jahren an. Durch eine gute und vertrauensvolle Beziehung zwischen ErzieherInnen, Eltern und Kindern herrscht eine familiäre Atmosphäre in der Kita.

Unsere Kinder

Unsere Kinder stammen u.a. aus deutsch-chinesischen, deutsch-taiwanesischen, deutschen, taiwanesischen und chinesischen Familien. Unsere Kita ist grundsätzlich offen für alle, die sich für die chinesische Kultur begeistern und einen Bezug pflegen.

In unserer Elterninitiativ-Kita gibt es zwei Gruppen. Die Drachengruppe (1-3 Jahre) und die Tigergruppe(3-6 Jahre). In jeder Gruppe arbeiten drei pädagogischen Fachkräfte. Die Erzieherinnen erhalten zusätzliche Unterstützung durch Bundesfreiwillige (Jahrespraktikantinnen).

Die Drachengruppe bietet Platz für max. 12 Kinder von 1 bis 3 Jahren. In der Tigergruppe werden max. 16 Kinder von 3 bis 6 Jahren betreut. Unsere Kinder wachsen in einem harmonischen und familiären Umfeld auf. Durch unser Erzieherteam, das aus deutschen, chinesischen und taiwanischen Erzieherinnen besteht, gehen unsere Kinder von Anfang an ganz natürlich mit der deutschen und chinesischen Sprache und Kultur um.

Unsere Räumlichkeiten

Die Kita

Die Kita befindet sich im Erdgeschoss eines renovierten Altbaus in der Dunckerstraße mitten im Prenzlauer Berg. Der Wohnungscharakter der Kita lädt zum Wohlfühlen ein.

Unsere Räume regen die Kinder zum Spielen und Lernen an. Durch die Einrichtung werden den Kindern Nischen und Rückzugsmöglichkeiten wie beispielsweise eine Kuschelecke, ein Podest, eine Leseecke, eine Kinderküche etc. zum selbstbestimmten und unbeobachteten Spiel gegeben. Des Weiteren gibt es einen Bewegungsbereich mit Schaukel und Sprossenwand, eine Küche für die Zubereitung unserer Mahlzeiten und zwei Kinderbäder und Garderoben. Im Hinterhof befindet sich ein kleiner Garten mit Sandkasten.

Die Umgebung

Wir gehen nahezu täglich mit den Kindern raus. Bewegung an der frischen Luft, Spielen und Laufen im Freien sind wichtig für die Entwicklung und das Wohlbefinden der Kinder. Die Kita liegt im grünen und kinderfreundlichen Helmholtzkiez in unmittelbarer Nähe von Spielplätzen, Parks und weiteren Angeboten für Kinder. Kinder unter 3 Jahren unterstützen wir bei diesen Spaziergängen mit unserem Bollerwagen.

Unsere Eltern

Wir sind eine Elterninitiativ-Kita. Wir suchen Eltern, die sich engagieren. Das bedeutet, dass hier nicht nur die ErzieherInnen ihre Aufgaben verantwortungsvoll erfüllen, sondern auch die Eltern. Aktive Eltern, Engagement und die enge Zusammenarbeit zwischen Eltern und ErzieherInnen bilden die Voraussetzungen für das reibungslose Funktionieren des Kita-Alltags.

Die Mitarbeit der Eltern ist erwünscht und unverzichtbar. Bitte lest euch hierzu alle wichtigen Informationen unter Elterninitiative durch.

Unser Essen

Eine gesunde Ernährung der Kinder sind uns sehr wichtig.

Wir verwenden ausschließlich Bioprodukte. Es gibt ein Obst-/Gesmüsefrühstück, ein vollwertiges Bio-Mittagessen von einem Cateringservice, sowie eine Vesper am Nachmittag.

Unsere Öffnungszeiten

Unsere Kita ist montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr geöffnet, außer an gesetzlichen Feiertagen. Unsere Schließzeiten betragen 20 Tage im Jahr: circa zwei Wochen im Sommer und zwei Wochen im Winter. Gegebenenfalls einige zusätzliche Fortbildungstage für unsere ErzieherInnen. Die Schließtage werden jeweils Anfang des betreffenden Jahres den Eltern bekannt gegeben.